Pretty-Cakes - Artikel - Pretty-Cakes - exklusive Hochzeitstorten in Osnabrück, Bremen, Oldenburg

Zum Sektempfang gleich nach der Trauung, zur Kaffeetafel oder zum traditionellen Anschneiden um Mitternacht – die Torte ist einer der Höhepunkte der Hochzeitsfeier. Die erste mehrstöckige Hochzeitstorte geht zurück auf einen englischen Konditor, der im 18. Jahrhundert eine Torte nach dem Vorbild

Nahmen das gerade fertiggestellte Kunstwerk sofort unter die Lupe: Pretty-Cake-Chefin Eugenia Belke (r.), die Volksbank-Vorstände Reinhard Rehling (2.v.r.) und Ralf Claus (l.) sowie Heinrich Brand und Manfred Stahl (2.v.l.) vom Organisationsteam des Jubiläumsfestes. Foto: Marcus AlwesNahmen das gerade fertiggestellte Kunstwerk sofort unter die Lupe: Pretty-Cake-Chefin Eugenia Belke (r.), die Volksbank-Vorstände Reinhard Rehling (2.v.r.) und Ralf Claus (l.) sowie Heinrich Brand und Manfred Stahl (2.v.l.) vom Organisationsteam des Jubiläumsfestes. Foto: Marcus Alwes

Neuenkirchen-Vörden. 1,60 mal 1,80 Meter ist die süße Nachbildung der Stiftsburg groß. Heute soll die Torte nun angeschnitten und verzehrt werden. Auf dem Fest am morgigen Samstag.

 


Neuenkirchen-Vörden. Eiffelturm, Kutsche, Kugel oder ganz klassisch: Die Auswahl an Torten, die Eugenia Belke und ihre Mitarbeiterinnen im Programm haben, ist fast grenzenlos.

Torten so groß wie der Reifen eines Kartoffelernters von Grimme sind eine besondere Spezialität von Konditormeisterin Eugenia Belke aus dem Niedersachsenpark. „Ich liebe die Herausforderung der großen Torten“, sagt sie. Davon würden dann bis zu 2000 Gäste satt. Die Konditorin liefert ihre Torten in alle Ecken Deutschlands.

Seite 1 von 2
Aktuelle Seite: Home Über uns Artikel Presse